Über Uns

DI(FH) Christine Brandl-Leeb, Bed 

Der beste Lehrer unseres Lebens ist das Leben selbst. 

Ich bin Mutter von drei Kindern, was meinen Werdegang entscheidend geprägt hat. Viele berufliche Positionen habe ich dem Muttersein angepasst und dabei viele Umwege zu mir selbst genommen. Ich habe Präzisions- System- und Informationstechnik studiert und als Pädagogin gearbeitet. Schließlich folgte ich dem Weg meines Herzens und arbeite nun voll Vertrauen als Lebens- und Sozialberaterin, Achtsamkeits- und Meditationslehrerin mit dem, was Menschen mir kostbar anvertrauen. Bereichert durch meine Ausbildungen und persönlichen Erfahrungen, weiß ich, dass unsere Geschichten so völlig unterschiedlich sind, aber unsere Herzen sind es nicht. Manchmal müssen wir ganze Tiefen durchtauchen, um den kostbaren Schatz an Liebe und Mitgefühl zu entdecken.

Im Laufe meines Lebens entdeckte ich die Meditation als starke innere Kraftquelle für mich. Die wunderbarsten und tiefgreifendsten Erlebnisse und Erkenntnisse kommen aus dem Sein. Zen hat meinen Weg entscheidend geprägt, denn es hat nicht nur mein Herz offener gemacht, sondern auch innerlich stärker, mutiger und entschlossener. „Auf dem Weg“ folge ich nun der tiefsten Sehnsucht meines Herzens und lasse mit jedem Schritt voran den Weg hinter mir.

DI Hannes Brandl

Nach vielen Jahren der Unternehmens-, Management- und IT-Beratung bin ich immer mehr auch in den Bereichen Social Business, Social Entrepreneurship, Impact Management, Achtsamkeit und Meditation tätig.

Ich berate leidenschaftlich gerne zweck- und wirkungsorientierte Organisationen und Projekte. Ich unterstütze Menschen und Organisationen mit Frameworks, Systemen und Tools, um komplexe Probleme zu lösen und kollektive Wirkung zu ermöglichen. Als Netzwerker mag ich es, Menschen zu verbinden und ihnen zu ermöglichen, synergetische und kollaborative Lösungen zu entwickeln (siehe auch youareprior.com).

Die regelmäßige Zen-Meditation ist zu einem essentiellen Bestandteil meines Lebens geworden. Sie  gibt mir Kraft, Klarheit und Stille in meinem beruflichen und privaten Tun.