Handschrift Christine

Über mich

DI(FH) Christine Brandl-Leeb, Bed 

Trauer und Verlust sind auch Teil meiner Biografie und wurden in weiterer Folge zu meiner Berufung. Leider werden in unserer Gesellschaft diese beiden Aspekte noch immer tabuisiert. Sie brauchen jedoch Raum und Beachtung, um sie in unser Leben gut integrieren zu können.

Der beste Lehrer unseres Lebens ist das Leben selbst. So zog und ziehe ich meine Weisheit aus meinen vielfältigen Erfahrungen. Ich studierte „Präzisions-, System- und Informationstechnik“, und hatte unterschiedliche Positionen im privatwirtschaftlichen Bereich. Seit 2006 arbeite ich als Berufsschulpädagogin und sehe die Meditation als wertvolle Ressource für Schülerinnen und Schüler als auch für Pädagogen.

Im Laufe meines Lebens entdeckte ich die Meditation als starke innere Kraftquelle für mich und konnte Einsicht in verschiedene Meditationspraxen gewinnen. Als Zen-Tutorin der Rinzai-Linie lasse ich mein Wissen in meine Arbeit fließen. Das tägliche Praktizieren dieser Innenschau öffnet tiefen Zugang zu innerem Wissen.

Compassionate Being